Davide Rebellin

Vu Wikipedia
Wiesselen op: Navigatioun, sichen
Den Dabide Rebellin 2006

Den Davide Rebellin, gebuer den 9. August 1971 zu San Bonifacio, ass en italienesche professionelle Vëlossportler.

Mat sengem Succès bei der Flèche Wallonne 2009, zielt hien zu de véier Coureuren déi déi Course dräimol konnte gewannen. Déi aner dräi sinn de Marcel Kint (1943, 1944, 1945), den Eddy Merckx (1967, 1970, 1972), an de Moreno Argentin (1990, 1991, 1994).

Equippen[änneren | Quelltext änneren]

1992 - 1995 Equipe MG[änneren | Quelltext änneren]

1996 Equipe Polti[änneren | Quelltext änneren]

1997 Equipe FDJ[änneren | Quelltext änneren]

1998 - 1999 Equipe Polti[änneren | Quelltext änneren]

2000 - 2001 Equipe Liquigas[änneren | Quelltext änneren]

2002 - .... Equipe Team Gerolsteiner[änneren | Quelltext änneren]

Palmarès[änneren | Quelltext änneren]

1995[änneren | Quelltext änneren]

1997[änneren | Quelltext änneren]

1998[änneren | Quelltext änneren]

1999[änneren | Quelltext änneren]

2000[änneren | Quelltext änneren]

2001[änneren | Quelltext änneren]

Den Davide Rebellin op der Deutschlandtour 2005

2002[änneren | Quelltext änneren]

2003[änneren | Quelltext änneren]

2004[änneren | Quelltext änneren]

2005[änneren | Quelltext änneren]

2006[änneren | Quelltext änneren]

2007[änneren | Quelltext änneren]

2008[änneren | Quelltext änneren]

2009[änneren | Quelltext änneren]

2011[änneren | Quelltext änneren]

Commons: Davide Rebellin – Biller, Videoen oder Audiodateien