Rik van Steenbergen

Vu Wikipedia
Wiesselen op: Navigatioun, sichen
Rik van Steenbergen
Rik van Steenbergen

De Rik van Steenbergen, gebuer den 9. September 1924 zu Arendonk an der Belsch, a gestuerwen de 15. Mee 2003 war e Vëloscoureur.

Hie war dräimol Weltmeeschter.

Palmarès[änneren | Quelltext änneren]

1943[änneren | Quelltext änneren]

1944[änneren | Quelltext änneren]

1946[änneren | Quelltext änneren]

1948[änneren | Quelltext änneren]

1949[änneren | Quelltext änneren]

1950[änneren | Quelltext änneren]

1951[änneren | Quelltext änneren]

1952[änneren | Quelltext änneren]

1954[änneren | Quelltext änneren]

1958[änneren | Quelltext änneren]

Kuckt och[änneren | Quelltext änneren]

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]