Jean Weicherding

Vu Wikipedia
Wiesselen op: Navigatioun, sichen

De Jean Weicherding, gebuer den 2. November 1843 zu Bruechtebaach an do gestuerwen den 3. September 1919, war e lëtzebuergesche Geeschtlechen an Auteur.

De Jean Weicherding war Paschtouer zu Ëlwen vum 16. September 1880 bis den 1. November 1917.[1] Duerno huet hie sech op Bruechtebaach zréckgezunn, wou hie gestuerwen ass a begruewe gouf.[2]

Publikatiounen[änneren | Quelltext änneren]

  • Johann Linden. Dechant von Wiltz, gestorben den 13. August 1872. Luxemburger Wort 1872, Nr. 198 (23. August), S. 1-2 [2]; Nr. 201 (27. August), S. 1 [3]; Nr. 202 (28. August), S. 1-2 [4]; Nr. 204 (30. August), S. 1-2 [5]; Nr. 205 (31. August), S. 1-2 [6]; Nr. 206 (2. September), S. 1-2 [7]; Nr. 208 (5. September), S. 1-2 [8]; Nr. 210 (7. September), S. 2 [9]; Nr. 211 (9. September), S. 1 [10]; Nr. 213 (11. September), S. 1-2. [11]
  • Johann Linden, Dechant von Wiltz, gestorben den 13. August 1872 : Beitrag zu einer Lebensskizze. - Luxemburg : P. Brück, 1872. - 44 S.
  • Der St. Pirminsberg, seine Kapelle, Quelle, Einsiedelei, und der heilige Pirmin, ein Glaubensbote der Wiltzer Ardennen, ein Gründer, Instaurator und Reformator verschiedener Klöster im südwestlichen Deutschland : quellenmässiger Beitrag zur Kirchengeschichte. - Luxemburg : V. Bück, 1875. - IV, 171 S. [heivu gëtt et e Reprint : Kaundorf : Jean Bichler, zirka 1968. - 112 f.].
  • Der heilige Theobald von Provins, der Patron de Handwerker, der Einsiedler von Chiny, von Pettingen (bei Mersch) und von Salanigo in Oberitalien : Quellenmässiger Beitrag zur luxemburger Legendar-Biographie. - Luxemburg : P. Brück, 1879. - 157 p
  • Gebete für Kinder bei der hl. Kommunion und Firmung. Maria-Martental bei Kaisersesch : Gesellschaft der göttlichen Liebe, 1907. - 48 S.
  • Gebete für Kinder bei der hl. Kommunion und Firmung. Maria-Martental bei Kaisersesch : Gesellschaft der göttlichen Liebe, 1908. - 48 S.
  • Meine Volksunterrichte. 1. Teil : Die Glaubenslehre. Maria-Martental bei Kaisersesch : Gesellschaft der göttlichen Liebe, 1911. - 463 S.
  • Die zwölf Verheissungen des göttlichen Herzens Jesu. Maria-Martental bei Kaisersesch : Gesellschaft der göttlichen Liebe, 1910. - 229 S.
  • Gebete für Kinder bei der hl. Kommunion und Firmung. Maria-Martental bei Kaisersesch : Gesellschaft der göttlichen Liebe, 1915. - 39 S.

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

  • Blum, M., 1981. Bibliographie luxembourgeoise ou catalogue raisonné de tous les ouvrages ou travaux littéraires publiés par des Luxembourgeois ou dans le Grand-Duché actuel de Luxembourg. Première partie: Les auteurs connus. Nouvelle édition, complétée, avec introduction et index analytique, par Carlo Hury. First published 1902-1932. Reprinted 1981. München, Kraus International Publications, vol. 2: M-Z, 700 S. (Weicherding Jean: S. 567).
  • Blum, M., J. Zieser & A. Koenig, 1930: Series pastorum, oder: Reihenfolge der Seelsorger der einzelnen Pfarreien des heutigen Grossherzogtums Luxemburg. Luxemburg, Deel 1: 1-180, Deel 2: 1-77 p. (Veröffentl. in den Jahrgängen 1922-1929 der Zeitschrift “Ons Hémecht”).

Referenzen[Quelltext änneren]

  1. Blum et al. 1930, Deel 2, S. 60.
  2. Luxemburger Wort 1919, Nr. 248 (5. September), S. 2. [1] — D'Begriefnes war de 6. September 1919.