Meyers Lexikon

Vu Wikipedia
Wiesselen op: Navigatioun, sichen
Déi dräi éischt Bänn vun der 6. Oplo vun 1902

Déi verschidden Editioune vum Meyers Lexikon waren nieft de Brockhaus Noschlowierker an dem Heinrich A. Pierer sengem Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit déi wichtegst Wierker vun der däitschsproocheger Lexikographie.

Den Numm koum vum Grënner vum Bibliographisches Institut, dem Joseph Meyer.

  • Das große Conversations-Lexicon für die gebildeten Stände. 46 Bänn. Nullt Oplo. Bibliographisches Institut, Hildburghausen 1839-52. 6 Supplementsbänn: 1853-55. 1858-59 koum et zu engem Nodrock an 52 Bänn.
  • Neues Conversations-Lexikon für alle Stände. 15 Bänn. (= 1. Oplo). Bibliographisches Institut, Hildburghausen 1857-60.
  • Neues Konversations-Lexikon, ein Wörterbuch des allgemeinen Wissens, 2., gänzlich umgearbeitete Auflage. 15 Bde. Bibliographisches Institut, Hildburghausen 1861-67; Register (u. Nachträge). Bd. 16. 1868.
  • Meyers Konversations-Lexikon. Eine Encyklopädie des allgemeinen Wissens, 3., gänzlich umgearbeitete Auflage. 15 Bänn. Bibliographisches Institut, Leipzig 1874-78; Ergänzungen u. Register. Bd. 16. 1878; 5 Jahres-Supplemente. Bde. 17-21. 1880-84.
  • Meyers Konversations-Lexikon. Eine Encyklopädie des allgemeinen Wissens. 4., gänzlich umgearbeitete Auflage. 16 Bänn. Bibliographisches Institut, Leipzig 1885-90. Register, Ergänzungen und Nachträge. Bd. 17. 1890; Jores-Supplementen. Bänn. 18 u. 19. 1891, 1892.
  • Meyers Konversations-Lexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. 5., gänzlich neubearbeitete Auflage. 17 Bde. Bibliographisches Institut, Leipzig u. Wien 1893-97. Ergänzungen, Nachträge u. Register. Bd. 18. 1898. Jahres-Supplemente. Bänn. 19-21. 1899, 1900/01, 1901.
  • Meyers Großes Konversations-Lexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. 6., gänzlich neubearbeitete u. vermehrte Auflage. 20 Bänn. Bibliographisches Institut, Leipzig u. Wien 1902-08. Ergänzungen u. Nachträge. Bd. 21. 1909. Jahres-Supplemente. Bde. 22-24. 1910, 1912, 1913. Kriegsnachträge. 3 Teile. 1916, 1917, 1920.
  • Meyers Kleines Konversations-Lexikon. (7. Auflage in 6 Bdn.) Bibliographisches Institut, Leipzig u. Wien 1906/9.
  • Meyers Lexikon. 7. Auflage. In vollständig neuer Bearbeitung. 12 Bde. Bibliographisches Institut, Leipzig 1924-30. Ergänzungsbde. Bde. 13-15. 1931, 1932, 1933. Atlas-Ergänzungsband. 1933.
  • Meyers Lexikon. 8. Auflage. Komplett iwwerschafft a mat neie Biller. 12 Bänn. Bibliographisches Institut AG., Leipzig 1936-42. (ERauskomm sinn: Bänn. 1-9 an 12, Atlasband). Wéinst dem Zweete Weltkrich ass nom 9. Band opgehale ginn.
  • Meyers Enzyklopädisches Lexikon in 25 Bänden. 9., völlig neubearbeitete Auflage zum 150jährigen Bestehen des Verlages. Bibliographisches Institut, Mannheim, Wien, Zürich 1971-79. Nachträge A-Z. Bd. 26. 1980. Weltatlas. Bd. 27. 1974. Persouneregëster. Bd. 28. 1981. Bildwörterbuch Deutsch-Englisch-Französisch. (vun DUDEN iwwerholl) Bd. 29. 1981. Deutsches Wörterbuch. Bde. 30-32. 1979-81.
  • Meyers Grosses Universallexikon in 15 Bänden. Bibliographisches Institut, Mannheim, Wien, Zürich 1981-86. Deutsches Wörterbuch in drei Bänden. Bänn. 16-18. 1986. Et war nach e Supplementsband geplangt, deen awer net publizéiert gouf.

Déi zwou Editioune vum ostdäitsche Meyer Lexikon[änneren | Quelltext änneren]

  • Meyers Neues Lexikon. (= 1. Oplo). 8 Bänn. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1961-64; Ergänzungen zu Sachbegriffen und geograph. Eigennamen. Bd. 9. 1969.
  • Meyers Neues Lexikon, 2. Oplo an 18 Bänn. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig; Lexikon Bde. 1-15, 1971-77; Register A-Z. Bd. 16, 1978; Atlas (Karten). Bd. 17, 1978; Atlas (Register). Bd. 18, 1978.

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]

Commons: PD Meyers – Biller, Videoen oder Audiodateien