Die Bande des Schreckens

Vu Wikipedia
Op d'Navigatioun wiesselen Op d'Siche wiesselen

Informatiounen

Film
Originaltitel: Die Bande des Schreckens
Produktiounsland: Däitschland
Première: 1960
Dauer: 92 Minutten
Originalsprooch: Däitsch
Equipe
Regie: Harald Reinl
Dréibuch: J. Joachim Bartsch
Wolfgang Schnitzler
no engem Roman vum
Edgar Wallace
Fotografie: Albert Benitz
Format: Schwaarz-Wäiss
1,37:1
Musek: Heinz Funk
Produzent: Preben Philipsen
Schauspiller
Joachim Fuchsberger als Chefinspekter Long
Karin Dor als Nora Sanders
Fritz Rasp als Lord Godley Long
Dieter Eppler als Crayley
Ulrich Beiger als Henry
Karin Kernke als Alice Cravel
Ernst Fritz Fürbringer als Sir Archibald
Eddi Arent als Antony Edwards
Karl-Georg Saebisch als Monkford
Alf Marholm als Richard Cravel
Elisabeth Flickenschildt als Mrs. Revelstoke
Otto Colin als Clay Shelton
Filmportal - Filmer no Joren
Film no Länner - Film no Genre

Die Bande des Schreckens ass en däitsche Film vum Harald Reinl no engem Kriminalroman vum Edgar Wallace aus dem Joer 1960.

Ëm wat geet et am Film?[änneren | Quelltext änneren]

Well de Clay Shelton e Polizist erschoss huet, gëtt hien zum Doud veruerteelt. Hie schwiert, sech un allen, déi bei senger Verhaftung dobäi waren, ze rächen.

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

  • Joachim Kramp, Jürgen Wehnert: Das Edgar Wallace Lexikon. Leben, Werk, Filme. Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein! Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2004, ISBN 3-89602-508-2.
  • Joachim Kramp: Hallo! Hier spricht Edgar Wallace. Die Geschichte der legendären deutschen Kriminalfilmserie von 1959-1972. 3. Oplo. Verlag Schwarzkopf und Schwarzkopf, Berlin 2005, ISBN 3-89602-645-3.

Kuckt och[änneren | Quelltext änneren]

Edgar Wallace Filmer

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]