Hugo von Hofmannsthal

Vu Wikipedia
Op d'Navigatioun wiesselen Op d'Siche wiesselen
Hugo von Hofmannsthal
Hofmannsthal 1893.jpg
Gebuer 1. Februar 1874
Wien
Gestuerwen 15. Juli 1929
Rodaun
Nationalitéit Éisträich, Éisträich-Ungarn
Educatioun Universitéit Wien
Aktivitéit Romancier, Librettist, Dichter, Dramatiker, Schrëftsteller, Dréibuchauteur
Wikidata-logo-without-paddings.svg

Den Hugo Laurenz August Hofmann von Hofmannsthal, gebuer den 1. Februar 1874 zu Wien a gestuerwen de 15. Juli 1929 zu Rodaun, Gemeng Liesing, war en éisträichesche Schrëftsteller an Auteur vu Romaner, Libretti, Gedichter, Theaterstécker and Essayen.

Zesumme mam Peter Altenberg an dem Arthur Schnitzler war hie Member vun der literarescher Avant garde-Grupp Junges Wien.

Bekannt gouf hien als Librettist vum Operen, déi vum Richard Strauss vertount goufen, wéi Elektra (1909), Der Rosenkavalier (1911), Ariadne auf Naxos (1912, iwwerschafft 1916), Die Frau ohne Schatten (1919), Die ägyptische Helena (1927), an Arabella (1933).

1911 huet hien dat englescht Stéck Everyman aus dem 15. Joerhonnert als Jedermann adaptéiert, an de Jean Sibelius huet dozou d'Musek geschriwwen.

Den Hoffamannsthal huet 1920 mam Max Reinhardt d'Salzburger Festspiele an d'Liewe geruff.

Seng Theaterstécker aus der leschter Period vu sengem Liewen hu sech ëm reliéis Theme gedréint. Hien hat och nach d'Dréibuch vun der Verfilmung vum Rosenkavalier (1925, Regie: Robert Wiene) geschriwwen.

Wierker (Auswiel)[änneren | Quelltext änneren]

Theater[änneren | Quelltext änneren]

  • Der Tor und der Tod (1893)
  • Der Tod des Tizian (1892)
  • Elektra (1903)
  • Ödipus und die Sphinx (1906)
  • Die Frau im Fenster (1909)
  • Jedermann (1911)
  • Der Schwierige (1921)
  • Das Salzburger grosse Welttheater (1922)
  • Der Turm (1925)

Libretti[änneren | Quelltext änneren]

Histories[änneren | Quelltext änneren]

  • Das Märchen der 672. Nacht (1895)
  • Reitergeschichte (1899)
  • Erlebnis des Marschalls von Bassompierre (1900)
  • Ein Brief (Brief des Lord Chandos) (1902)
  • Die Wege und die Begegnungen (1907)
  • Die Briefe des Zurückgekehrten (1907-1908)
  • Lucidor (1910)
  • Das fremde Mädchen (1911)
  • Die Frau ohne Schatten (1919)
  • Reise im nördlichen Afrika (1925)

Roman (Brochstéck)[änneren | Quelltext änneren]

  • Andreas oder Die Vereinigten (1907-1927)

Essayen[änneren | Quelltext änneren]

  • Poesie und Leben (1896)
  • Das Gespräch über Gedichte (1904)
  • Der Dichter und diese Zeit (1907)
  • Appell an die oberen Stände (1914)
  • Krieg und Kultur (1915)
  • Österreich im Spiegel seiner Dichtung (1916)
  • Die Idee Europa (1917)
  • Gedichte (1922)
  • Früheste Prosastücke (1926)
  • Wert und Ehre deutscher Sprache (1927)
  • Das Schrifttum als geistiger Raum der Nation (1927)

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

  • Stefan, P.: Hofmannsthal. Eine imaginäre Ansprache. (Die Wiedergabe, 3. Reihe, Band 2). Wien, Wila Wiener Literarische Anstalt, 1924.
  • Broch, Hermann: Hugo von Hofmannsthal und seine Zeit - eine Studie. Frankfurt am Main, Verl. Suhrkamp, 1955.
  • Wyss, Hugo: Die Frau in der Dichtung Hofmannsthals. Eine Studie zum dionysischen Welterlebnis. Zürich, Max Niehans, 1954.
  • Wunberg, Gotthart: Der frühe Hofmannsthal. Schizophrenie als dichterische Struktur. Stuttgart, Kohlhammer, 1965.
  • Renner, Ursula: „Die Zauberschrift der Bilder“. Bildende Kunst in Hofmannthals Texten. Freiburg, Rombach (Reihe Litterae 55), 2000.
  • Weinzierl, Ulrich: Hofmannsthal - Skizzen zu seinem Bild. Wien, Zsolnay Verlag, 2005.
  • Junk, Anke: 'Andreas oder Die Vereinigten' von Hugo von Hofmannsthal - eine kulturpsychoanalytische Untersuchung. Hannover, Impr. Henner Junk, 2015.
  • Nonnenmacher, Kai: Form und Leben zwischen Positivismus und Idealismus. In: Romanische Studien, 2015, Nr. 1, S. 171–190.
  • Zanucchi, Mario: Kritik und lebensphilosophische Überformung des Symbolismus im Zeichen Nietzsches: Hugo von Hofmannsthals „Ausgewählte Gedichte“, in: Transfer und Modifikation – Die französischen Symbolisten in der deutschsprachigen Lyrik der Moderne (1890–1923). Boston/Berlin, De Gruyter, 2016, S.423–516.
  • Bohnenkamp, Klaus (Hrg.): Briefwechsel mit Marie von Thurn und Taxis-Hohenlohe 1903-1929 / Hugo von Hofmannsthal. Freiburg, Rombach-Verl., 2016.

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]

Commons: Hugo von Hofmannsthal – Biller, Videoen oder Audiodateien