Op den Inhalt sprangen

2026

Vu Wikipedia

Dës Säit befaasst sech mam Joer 2026.

D'Joer 2026 fänkt op engem Donneschdeg un. Et ass kee Schaltjoer.

Evenementer[änneren | Quelltext änneren]

Europa[änneren | Quelltext änneren]

Lëtzebuerg[änneren | Quelltext änneren]

Afrika[änneren | Quelltext änneren]

Amerika[änneren | Quelltext änneren]

Nordamerika[änneren | Quelltext änneren]

Mëttel- a Südamerika[änneren | Quelltext änneren]

Asien[änneren | Quelltext änneren]

Arabesch Welt an Noen Osten[änneren | Quelltext änneren]

Konscht a Kultur[änneren | Quelltext änneren]

Molerei[änneren | Quelltext änneren]

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

Musek[änneren | Quelltext änneren]

Kino[änneren | Quelltext änneren]

Ekonomie[änneren | Quelltext änneren]

Wëssenschaft an Technik[änneren | Quelltext änneren]

Sport[änneren | Quelltext änneren]

6. bis 22. Februar: Olympesch Wanterspiller zu Mailand/Cortina d'Ampezzo.

Gebuer[änneren | Quelltext änneren]

Gestuerwen[änneren | Quelltext änneren]

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]

Commons: 2026 – Biller, Videoen oder Audiodateien