Der Mönch mit der Peitsche

Vu Wikipedia
Op d'Navigatioun wiesselen Op d'Siche wiesselen

Informatiounen

Film
Originaltitel: Der Mönch mit der Peitsche
Produktiounsland: Däitschland
Première: 1967
Dauer: 88 Minutten
Originalsprooch: Däitsch
Equipe
Regie: Alfred Vohrer
Dréibuch: Harald G. Petersson
Herbert Reinecker
no engem Roman vum
Edgar Wallace
Fotografie: Karl Löb
Format: faarweg (Eastmancolor)
1,66:1
Musek: Martin Böttcher
Produzent: Horst Wendlandt
Schauspiller
Joachim Fuchsberger als Inspektor Higgins
Uschi Glas als Ann Portland
Siegfried Schürenberg als Sir John
Grit Boettcher als Betty Falks
Konrad Georg als Keyston
Harry Riebauer als Mark Denver
Tilly Lauenstein als Harriet Foster
Ilse Pagé als Miss Mabel Finley
Siegfried Rauch als Frank Keeney
Claus Holm als Glenn Powers
Günter Meisner als Greaves
Hans Epskamp als Bannister
Heinz Spitzner als Harrison
Jan Hendriks als Brent
Rudolf Schündler als Sergeant Hanfield
Narziss Sokatscheff als Cress Bartling
Tilo von Berlepsch als Dr. Shinewood
Kurt Waitzmann als Carrington
Suzanne Roquette als Mary Houston
Susanne Hsiao als June Bell
Inge Sievers als Mildred Miller
Ewa Strömberg als Pam Walsbury
Bruno W. Pantel
Filmportal - Filmer no Joren
Film no Länner - Film no Genre

Der Mönch mit der Peitsche ass en däitsche Film vum Alfred Vohrer no engem Kriminalroman vum Edgar Wallace aus dem Joer 1967.

Ëm wat geet et am Film?[änneren | Quelltext änneren]

Den Inspekter Higgins sicht an engem Meederchespensionat no dem Mäerder vu Meedercher déi do wunnen. E maskéierte Pater mat enger Gäissel bréngt zur gläicher Zäit e Professer aus den Internat ëm...

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

  • Joachim Kramp, Jürgen Wehnertals Das Edgar Wallace Lexikon. Leben, Werk, Filme. Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein! Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2004, ISBN 3-89602-508-2.
  • Joachim Krampals Hallo! Hier spricht Edgar Wallace. Die Geschichte der legendären deutschen Kriminalfilmserie von 1959-1972. 3. Oplo. Verlag Schwarzkopf und Schwarzkopf, Berlin 2005, ISBN 3-89602-645-3.

Um Spaweck[änneren | Quelltext änneren]

De Film op filmportal.de

Kuckt och[änneren | Quelltext änneren]