Lilli Palmer

Vu Wikipedia
Wiesselen op: Navigatioun, sichen
Lilli Palmer 1982 mam Helmut Schmidt

D'Lilli Palmer, gebuer als Lilli Marie Peiser de 24. Mee 1914 zu Posen Preußen haut Poznań (Polen) a gestuerwen de 27. Januar 1986 zu Los Angeles Kalifornien, (USA) war eng däitsch Schauspillerin, Auteurin a Molerin.

Si war vun 1943 bis 1956 mam Schauspiller Rex Harrison bestuet. Duerno war si vun 1957 bis zu hirem Doud mam argentische Schauspiller an Auteur Carlos Thompson bestuet.

Filmer[änneren | Quelltext änneren]

als Schauspillerin[änneren | Quelltext änneren]

Kino[änneren | Quelltext änneren]

Literatur[änneren | Quelltext änneren]

Bicher als Auteurin[änneren | Quelltext änneren]

  • Dicke Lilli – gutes Kind, München 1974
  • Der rote Rabe, München 1977
  • Umarmen hat seine Zeit
  • Nachtmusik
  • Wenn der Nachtvogel schreit
  • Eine Frau bleibt eine Frau